Reisen nach Italien bei Italienisch-Test.de
Navigation

Italienisch lernen

Tipps zum Italienisch lernen



Ein Fernstudium Italienisch ist eine gute Alternative zu einem Präsenzstudium. Man kann es berufsbegleitend machen und dabei die Lerngeschwindigkeit selbst bestimmen. Vorkenntnisse sind in der Regel nicht notwendig. Man benötigt lediglich einen CD-Spieler um Hörübungen zu machen.

Fachübersetzungen Italienisch: Für die Fälle, in denen Wörterbücher nicht mehr helfen.

Eine sehr gute Methode um Italienisch zu lernen ist, als Aupair nach Italien zu gehen. Bei einem Aupair Aufenthalt kann man einerseits die wirklich gesprochene Sprache in der Familie lernen und zum anderen hat man die Möglichkeit, einen italienischen Sprachkurs zu besuchen. Diese Möglichkeit ist insbesondere für junge Leute sehr attraktiv, weil man so nebenbei Geld verdient und sich den Sprachaufenthalt in Italien auch leisten kann.

 

 

 

 


www.italienisch-test.de
Italien Reisen Italienische Kultur Italienisch lernen



© italienisch-test.de