Italienisch Test Italienischtest Italienisch-Test
Navigation

Der gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen

Der europäische Referenzrahmen für Sprachen kennt 6 Sprachniveaus:
A1−A2 | B1−B2 | C1−C2

Niveau A1 und A2 − Grundkenntnisse
[Elementare Sprachverwendung]

A1:
Der Lernende ist in der Lage, sich auf einfache Art zu verständigen, die Gesprächspartner helfen ihm und sprechen langsam und deutlich. Er benutzt sehr einfache Sätze und versteht einfache, oft wiederkehrende Worte aus dem Alltagsleben.

A2:
Der Lernende kann sich in einfachen Situationen des Alltags verständigen (beim Einkauf).

Niveau B1 und B2 − Erweiterte Grundkenntnisse
[Selbstständige Sprachverwendung]

B1:
Der Lernende kann seine Ansichten wiedergeben und kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

B2:
Der Lernende kann schwierige Texte lesen.Er kann ein normales Gespräch führen.

Niveau C1 und C2 − Fortgeschrittene Kenntnisse
[Kompetente Sprachverwendung]

C1:
Der Lernende kann spontan und fließend sprechen.

C2:
Der Lernende kann alles, was er hört und liest problemlos verstehen.

 

 

 

nach oben
 


www.italienisch-test.de
Italien Reisen Italienische Kultur Italienisch lernen



© italienisch-test.de